Tierhaarschmuck über mich

Wie ich auf die Idee der Schmuckherstellung kam

Am 20. Juni 2010 mussten wir von unserem geliebten Yukon Abschied nehmen.
Er hatte zwar schon ein stattliches Alter von 14 Jahren und diverse Altersbeschwerden, aber im Großen und Ganzen war er noch recht fit. Eine Magendrehung mitten in der Nacht zerschnitt unser inniges Band. Eine Operation wollten wir ihm nicht mehr zumuten, denn er sollte nicht leiden. Der Ausgang einer Operation wäre aufgrund seines Alters nicht absehbar gewesen; ganz zu schweigen von der anschließenden Genesungsphase, die mit Schmerzen und Qualen verbunden gewesen wäre.

Noch in derselben Nacht ging er über die Regenbogenbrücke. Egal wie lange wir gemeinsam durchs Leben gehen, wenn wir loslassen müssen, ist es immer zu früh!
Wie er dann so friedvoll bei uns zu Hause lag und ich über sein weiches, goldenes Fell streichelte, wollte ich immer ein Teil von ihm bei mir tragen – und so fing es an.



Kontakt

TierhaarSchmuck by ASBI.ART
Sabine Ress

Buchernstrasse 5
D-74223 Flein
Tel. 07131-5943175
mail an tierhaar-schmuck
www.tierhaar-schmuck.de