Tierhaarschmuck AGB
AGB   >   Impressum

 

§ 1. Geltungsbereich

Für die Bestellung gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Nebenabreden bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

§ 2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Bestellung ohne Begründung innerhalb von zwei Wochen in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

TierhaarSchmuck – Sabine Ress, Buchernstr. 5, 74223 Flein,
Fon 07131.5943175
mail an tierhaar-schmuck

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 3 Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die ABGs an und geben ein bindendes Angebot ab; dieses Angebot wird durch uns angenommen, sobald wir Ihnen eine Bestätigung zukommen lassen. Erst mit der Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung mit ca. Liefertermin per e-mail.

§ 4 Preise

Die Preise verstehen sich in Euro incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Vorausüberweisung oder Barzahlung bei Selbstabholung. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Versandkosten

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 6,50 Euro. Versand in EU-Länder auf Nachfrage.

§ 7 Gewährleistung

Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware.
In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kosten-los behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung (Mangelbeseitigung / Neulieferung) beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemäßer Behandlung und Verwendung des Kaufgegenstandes.

Sollte der gelieferte Artikel offensichtliche Mängel aufweisen reklamieren Sie diese bitte sofort uns gegenüber. Transportschäden sind unverzüglich gegenüber der Transportperson zu reklamieren – bitte informieren Sie uns umgehend, damit wir Transportschäden geltend machen können.

§ 8 Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 9 Erfüllungsort

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Geschäftssitz des Verkäufers Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung.

§ 10 Datenschutz und Datensicherheit

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Alle Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden von uns nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Das heißt, Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

§ 11 Schlussbestimmungen

Falls eine Bestimmung dieses Vertrages nicht wirksam sein sollte, gelten anstelle der unwirksamen Bestimmung die gesetzlichen Vorschriften. Die Rechtsgültigkeit aller anderen Vertragsbestimmungen soll jedenfalls dadurch nicht berührt werden.
Es gilt deutsches Recht.

Stand 15. November 2010